Mann und Frau

Mann und Frau sind ohne Frage
gegenseitig eine Plage.

Er sieht Sport und feuert an
wen er sportlich leiden kann,
werkelt auch mal gern im Haus,
baut was rein oder auch aus,
fährt zur Arbeit und holt Geld,
weil ihn das am Leben hält.

Sie mag Filme mit Gefühl,
empfindet dabei auch recht viel,
macht sehr gern die Wohnung schön,
hat im Fenster Pflanzen stehn,
pflegt Kontakte, kennt Termine,
und ist fleissig wie ’ne Biene.

Diese zwei sind grundverschieden
und mit Recht getrennt geblieben!

Doch dann kam ein kleiner Mann
nackt mit Pfeil und Bogen an,
traf ihr Herz genau wie seins
und aus zweien wurde eins.

Beide sehen Filme an,
über die man lachen kann,
beide schaffen sich ein Heim
laden auch gern Freunde ein,
beide reisen um die Welt,
weil es ihnen gut gefällt,
beiden machen Tiere Freude,
und auch diese mögen beide,
beide lieben sich unendlich
und dadurch wird das verständlich:

Mann und Frau, das ist ja klar,
die sind füreinander da!