Das Staunen

Wir wissen wirklich viele Dinge,
wissen, dass die Welt sich dreht,
auch warum die Sterne funkeln,
und die Sonne untergeht.

Doch wissen wir noch, was wir fühlten,
als wir das noch nicht erkannt,
als die Dinge die wir sahen
gingen über den Verstand? 

Was wir uns für Mühe gaben,
zu ergründen was geschieht,
bis wir ausgeknobelt haben,
was dann logisch vor uns liegt?

Die Gefühle heissen „Staunen“
und sie haben einen Zweck:
denn so lange wir noch staunen
haben wir was nicht entdeckt.

Drum erfreu‘ Dich stets am Staunen,
wenn du etwas noch nicht weisst,
denn es hilft dir zu ergründen
Dinge mit dem eig’nen Geist.

|

Schreibe einen Kommentar